img1

How to join the Group.

Der Einstellungsprozess ist vor allem eine Sache der Einstellung. Und wir in der Group sind der Überzeugung, dass wir dir weder den Prozess machen noch starren Abläufen folgen wollen, sondern mit dir einen Dialog auf Augenhöhe führen möchten. Wie das genau abläuft, erfährst du hier.
​​​​​​​ GET STARTED Du willst dich bei BCG bewerben? Super, bis jetzt hast du schon mal alles richtig gemacht. Und den Rest meisterst du auch mit links. Denn hier findest du alle Tipps rund um dein Anschreiben und deinen Lebenslauf.

Anschreiben, die ansprechen
Der erste Eindruck soll beeindrucken? Dann ist ein kurzes Anschreiben bei deiner Bewerbung genau das Richtige. Und das darf in keinem Fall fehlen:
  • Stell dich kurz vor und sag uns, was deine Motivation ist, dich bei BCG zu bewerben.
  • Sei authentisch und erzähl uns von deinen beruflichen Vorstellungen und Wünschen.
  • Verzichte auf Standardfloskeln – wir wünschen uns eine persönliche Bewerbung von dir.
  • Fasse dich kurz (max. eine Seite) und achte auf eine klare Struktur.
  • Mach uns neugierig: Was suchst du? Worauf dürfen wir uns freuen? Warum die Group? 
  • Erwähne gerne, wenn wir uns schon mal bei einem Event oder Vortrag kennengelernt haben.
 
So läufts mit dem Lebenslauf 
Mit Masse kannst du uns nicht beeindrucken. Dafür mit Struktur und Übersichtlichkeit. Wir lieben das. Also gliedere deinen Werdegang in übersichtliche Informationsblöcke – zum Beispiel Ausbildung, praktische Erfahrung, Sprachkenntnisse und sonstige Interessen. Aber versorge uns bitte nicht nur mit den „hard facts“ zu Ausbildung oder beruflichem Werdegang, sondern auch mit deinem außeruniversitären Engagement. Wir wollen hinter die Fassade gucken und deine interessante Persönlichkeit kennenlernen, die die Group vielleicht in Zukunft bereichert.
img1
REAL TALK: Dein BCG-Vorstellungsgespräch Lass uns direkt zum Punkt kommen: Wir suchen nicht nach dominanten Alphatieren oder langweiligen Karrieristen, sondern nach echten Persönlichkeiten, die uns inspirieren. Und die erkennt man nicht immer am Lebenslauf. Darum möchten wir dich persönlich kennenlernen und uns ein Bild von dir und deinen Fähigkeiten machen. Selbstverständlich wollen wir auch, dass du alles über die Group erfährst. Aus diesem Grund hat jedes Interview mit uns auch immer drei Teile: ein Gespräch über deinen Lebenslauf, eine Case Study und deine Fragen an uns. 
1st Round

Deine Interviews laufen bei uns in zwei Runden an zwei Tagen ab. Die 1st Round beginnt mit zwei Case Interviews, die wiederum in drei Teile gegliedert sind:

  1. Dein CV

    Wir wollen wissen, wer du bist und was dich antreibt: beruflich und persönlich natürlich. Welche Erfahrungen hast du bei deinen Praktika und Auslandsaufenthalten gesammelt? Was hat dich in der Ferne besonders beeindruckt oder inspiriert? Uns geht es eben nicht nur um die „hard facts“. Du trainierst in deiner Freizeit eine Fußballmannschaft? Oder bist schon mit dem Fahrrad quer durch Europa gefahren? Genau das wollen wir wissen, weil das die Dinge sind, die uns zeigen, wer du wirklich bist.

  2. Die Case Study 

    Der beste Weg, die Group kennenzulernen, ist, Teil der Group zu sein. Deshalb basieren unsere Case Studys auf echten Kundenprojekten. So erhältst du Einblicke in die Arbeit bei BCG und zeigst uns, wie du strategische Problemstellungen angehst und eigene Lösungsansätze entwickelst. 

    Dabei geht es nicht darum, mit Fachwissen zu glänzen oder zu beweisen, dass du gewisse Standardlösungen beherrschst. Uns kommt es vielmehr darauf an, dass du das Problem sorgfältig analysierst und dein strategisches Denken unter Beweis stellst. Welchen fachlichen Hintergrund du hast, spielt zum Beispiel überhaupt keine Rolle. 

    Aber: Ein guter Überblick über das aktuelle Geschehen in der Wirtschaft ist natürlich trotzdem hilfreich. Verfolge zum Beispiel Tages- und Wirtschaftszeitungen aufmerksam, um ein Gefühl für Trends und Märkte zu bekommen.  

  3. Deine Fragen 

    Lass uns die Stühle tauschen: In den ersten beiden Teilen des BCG Case Interviews haben wir dir Fragen gestellt, um einen Eindruck von dir zu gewinnen. Jetzt bist du dran und kannst dir ein Bild von der Group machen – und natürlich von deinen Möglichkeiten bei uns. Am besten fragst du einfach alles, was du schon immer über uns wissen wolltest. Und keine falsche Bescheidenheit. Dich interessiert, welche Erfahrungen dein Gegenüber gesammelt hat? Was er oder sie bisher erreicht oder in Zukunft vorhat? Frag einfach!


Das war’s noch nicht ganz: Denn zusätzlich stellst du deine analytischen Fähigkeiten in einem 30-minütigen Online Case unter Beweis. Dieser Test besteht aus numerischen, Multiple-Choice- und offenen Fragen. Du schließt ihn mit einem 1-minütigen Pitch per Videoaufzeichnung ab.

Deine Entwicklung ist uns wichtig, daher erhältst du im Nachgang von deinem Interviewer persönliches Feedback – unabhängig davon, ob du es in die 2nd Round schaffst oder wir uns an dieser Stelle von dir verabschieden. Also gib alles!


2nd Round

Du kannst stolz auf dich sein: Denn die Einladung zur zweiten Gesprächsrunde, die an einem anderen Tag stattfinden wird, ist der nächste wichtige Schritt im Bewerbungsverfahren. Dich erwarten zwei Case Interviews, die – wie auch schon in der 1st Round – in drei Teile gegliedert sind. Dazu kommt unser Kurzinterviewformat „BCG Real Life“.

Bei BCG Real Life ist der Name Programm: Denn das Format besteht aus zwei kurzen Gesprächen à 15 Minuten, die sich inhaltlich ziemlich von den Case Interviews unterscheiden. Wechselnde Gesprächspartner konfrontieren dich mit typischen Situationen aus dem Berateralltag. Aber keine Sorge, vorbereiten musst du dich darauf nicht. Was zählt, sind deine Persönlichkeit und deine Spontanität. Zeig uns einfach, wer du bist und was in dir steckt.

DIE INTERAKTIVE CASE-BIBLIOTHEK VON BCG


Gut vorbereitet ist halb gewonnen: Um dich so gut wie möglich auf das Case Interview vorzubereiten, empfehlen wir dir unsere interaktive Case-Bibliothek – vor allem, wenn du bisher noch keine Erfahrung mit der Bearbeitung von Case Studys hast. Du findest unter diesem Link zahlreiche Publikationen.

Zur Case-Bibliothek

Tipps für dein Case Interview

Du hättest gerne noch mehr Informationen zur Case Interview Vorbereitung? 

KONTAKT

Nora Melzner
Nora Melzner

Ludwigstraße 21 
80539 München

melzner.nora@bcg.com